TIPP
schnell
Themen
finden
Wir werden im Alltag häufig mit solchen Fragen konfrontiert!
Wir brauchen jemanden, der sich mit dem Thema auskennt!

Aktuelle Meldungen

"Schuld sind immer die Anderen" - Stimmt das wirklich?

SELBSTWERT & SELBSTBEWUSSTSEIN / DANIELA LANDGRAF – Die Kaffeekanne im Büro ist leer? Das hat die Sekretärin verbockt. Eine wichtige E-Mail wurde nicht beantwortet? Der Kollege war´s! Und an den vertrockneten Blumen ist die Hitze schuld. Klimawandel und so. Kommt Ihnen das auch bekannt vor: Egal was passiert, schuld sind fast immer die Anderen. Doch woher kommt dieser Gedanke? Warum geben wir die Verantwortung gerne ab? Und machen wir es uns damit im Leben nicht etwas zu einfach?
Antworten hat jetzt Daniela Landgraf für uns, sie ist DIE Expertin rund um Selbstwert und mentale innere Stärke. Die Vortragsrednerin und Autorin bietet dazu auch Trainings und Coachings an.

 
 

Flötentöne für die Kleinen – Warum Kinder klassische Musik brauchen

MUSIK UND WIRTSCHAFT / CHRISTIAN GANSCH – Musik von Mozart währen der Schwangerschaft, Geigenunterricht in der Grundschule und später soll Junior dadurch ein weltbekannter Dirigent werden. Zugegeben: Solch eine Vorstellung ist natürlich Quatsch. Und doch schwören Pädagogen, Musikexperten und viele Eltern auf eine frühkindliche Musikerziehung – die vor allem spielerisch sein sollte: Die ersten Versuche an Triangel, Blockflöte oder auf der selbstgebauten Trommel machen Spaß. Das Mitsingen im Kinderchor stärkt das Gruppengefühl. Und aufmerksames Zuhören bei Orchestermusik schult das kindliche Ohr. Daher rät unser Experte: Jedes Kind sollte mit klassischer Musik aufwachsen!
Warum es so wichtig für Eltern und Kinder ist, sich an klassische Töne heranzutrauen, darüber können wir mit jetzt mit unserem Musikexperten und vierfachem Grammy-Award-Gewinner Christian Gansch sprechen. Er ist u.a. Dirigent, Produzent sowie Speaker und hat bereits mit internationalen Spitzenorchestern zusammengearbeitet.

 
 

Angst vor Algebra und Co.? - 5 Tipps für kleine Mathemuffel

 GEDÄCHTNIS UND LERNEN / GREGOR STAUB – Überall nur Zahlen...und der Kopf raucht? Mathematik ist definitiv eines der Fächer, das Schüler entweder lieben oder hassen.
Für Mathemuffel sind Dezimalzahlen, binomische Formeln, Geometrie und Co. meistens vorallem eins: Eine lästige Angelegenheit.
Dabei kann Mathe auch Spaß machen. Mit ein paar Tricks können Kinder vom Mathemuffel zum Rechen-Ass werden, weiß Gedächnistrainer, Dozent und Lernprofi Gregor Staub. Mit seiner Methode „mega memory“ hilft er Erwachsenen und Kindern besser zu lernen und sich Dinge besser merken zu können.
Die besten Tricks für Schüler und Kinder verrät Gedächtnistrainer Gregor Staub uns jetzt.

Dieses Interview gibt es auch auf HOCHDEUTSCH!!!

 
 

Angst vor Rampenlicht? – Wie zurückhaltende Menschen Erfolg haben

 KOMMUNIKATION / STEFAN HÄSELI – Es gibt sie überall: Diese offenen, lauten und total selbstbewussten Menschen, die IMMER zu wissen scheinen, was sie sagen sollen. Beim Eurovision Song Contest gibt´s ja einige davon - Auch unser Kandidat Luca Hänni ist nicht gerade schüchtern. Jemand, der etwas ruhiger ist, hat's dagegen gefühlt oft schwer. Aber knüpfen extrovertierte Menschen wirklich schneller Kontakte? Halten sie die besseren Reden? Sind sie erfolgreicher? Nicht immer!
Sagt unser Experte Stefan Häseli. Er ist Moderator, Speaker, Infotainer und Autor und hat Tipps, wie auch in sich gekehrte Menschen mal aus sich herauskommen können.

Dieses Interview gibt es auch auf HOCHDEUTSCH!!!

 
 

Ich bin gut so, wie ich bin! - Body Shaming selbstbewusst kontern

SELBSTWERT & SELBSTBEWUSSTSEIN / DANIELA LANDGRAF - Die scheinbar heile Glitzerwelt der sozialen Medien hat ein ernstes Problem: Body Shaming. "Du bist fett geworden!" oder "Deine Beine sind zu dürr!" - Immer mehr Promis wehren sich jetzt mit selbstbewussten Statements dagegen und bekommen dafür Zuspruch von vielen Fans. Aber was ist mit denen, die keine große Community hinter sich stehen haben? Denn solche Läster-Attacken im Netz treffen schon lange nicht mehr nur Schauspieler oder Sänger. Wie reagiert man richtig, wenn man Opfer von Body Shaming geworden ist? Und wie baut man genug Selbstwertgefühl auf, damit solch ein Shitstorm einen nicht verunsichern kann?
All das klären wir jetzt mit Daniela Landgraf, sie ist Speakerin, Expertin für Selbstwertgefühl und Autorin des Buches "Selbstwert ist Geld wert. Doch was bist Du Dir wert?".

 
 

Originell statt flach - Wie Humor im Job funktioniert

 KOMMUNIKATION / STEFAN HÄSELI –  Lachen entspannt eine Situation, Humor verbindet Menschen und weckt Emotionen. Das klingt ja erstmal so, also ob Humor ein ganz wichtiger Teil im Geschäftsleben sein muss. Allerdings bin ich da auch ganz schnell bei der Frage: Wieviel darf es denn dann wirklich sein? Wann darf ich im Job wie lustig sein oder welche Witze kann ich erzählen - Und welche besser nicht?
Sowas weiß unser Experte  Stefan Häseli. Er ist Moderator, Speaker, Infotainer und Autor und hat Tipps für die richtige Mischung aus Ernsthaftigkeit und Spaß bei der Arbeit.

Dieses Interview gibt es auch auf HOCHDEUTSCH!!!

 
 

Vom Solo zur Sinfonie – Wie Unternehmen von Orchestern lernen

MUSIK UND WIRTSCHAFT / CHRISTIAN GANSCH - Körperliche und geistige Anstrengung, Multi-Tasking und ständig neue, kreative Ideen. Ein Orchester bringt tagtäglich Höchstleistungen, um komplexe Abläufe in Einklang zu bringen: Spitzenkräfte verlangen alles von sich ab, um einem Gruppenziel zu folgen und am Ende den großen musikalischen Moment zu schaffen. Um dahin zu gelangen, nutzen Dirigenten und Musiker bestimmte Prozesse. Und diese Strategien sollte sich jeder von uns abschauen, sagt unser Experte. Durch einen Perspektivwechsel entstehen neue Ideen, Veränderungen, Erfolg und ein neues Teamgefühl.
Christian Gansch ist u.a. Dirigent, Produzent sowie Speaker und hat bereits mit internationalen Spitzenorchestern zusammengearbeitet. Der vierfache Grammy-Award-Gewinner ist auch Autor der Buches Vom Solo zur Sinfonie - Was Unternehmen von Orchestern lernen können" und kennt die Gemeinsamkeiten von Musik- und Wirtschaftswelt.

 
 

Sicherheit und selbstfahrende Autos - Fahrlässig oder lässiges Fahren?

 DIGITALISIERUNG / JÖRG EUGSTER –  Es ist längst keine fixe Idee mehr aus irgendeinem Science Fiction-Film: Selbstfahrende Autos sollen schon in wenigen Jahren auch über unsere Straßen rollen. PKW, in denen wir nur noch Fahrgast statt Fahrer sind: Ein Gedanke, der bei vielen Leuten immer wieder eine hitzige Diskussion entfacht. Wie sicher können wir uns fühlen, wenn im Straßenverkehr Roboterautos unterwegs sind? Welche Rolle spielt der Mensch noch im Straßenverkehr? Und können selbstfahrende Autos das Gefühl des Hinterm-Lenkrad-Sitzens wirklich ablösen?
Darüber sprechen wir jetzt mit unserem Experten Jörg Eugster. Er ist Internetpionier und -unternehmer und ein Botschafter der digitalen Zukunft. Er hat das Buch "Übermorgen - Eine Zeitreise in unsere digitale Zukunft" geschrieben.

Dieses Interview gibt es auch auf HOCHDEUTSCH!!!

 
 

Die Welt bleibt irdisch – Kommunizieren im digitalen Zeitalter

KOMMUNIKATION / STEFAN HÄSELI – Schaut man sich nur mal morgens in der Bahn um oder nachmittags im Park, fällt es uns immer wieder auf: Alle scheinen nur noch auf ihre Smartphones zu starren und die Menschen rundherum gar nicht mehr wahrzunehmen. Doch ist es wirklich so, wie Kritiker behaupten? Steht für die meisten von uns mittlerweile die Technologie vor den zwischenmenschlichen Beziehungen? Was ist dran an den Vorwürfen, dass die Welt sich langsam entmenschlicht und wir immer anonymer werden?
Darüber sprechen wir jetzt mit Kommunikationsexperte Stefan Häseli. Er ist Moderator, Speaker und Infotainer.

Dieses Interview gibt es auch auf SCHWIZERDÜTSCH!!!

 
 

Skandal-Unternehmen - Wenn die Katastrophe nicht mehr aufhaltbar ist

KRISEN-MANAGEMENT & SICHERHEIT / WOLFGANG LEHNER - Wir haben es alle erlebt z.B.beim Diesel-Skandal. Ein Unternehmen hat lange einen Skandal geheim gehalten und auf einmal sickern die ersten Infos durch. Dann ist die Wahrheit kaum noch aufzuhalten. Für eine Firma ist das eine Katastrophe. Und alle anderen denken natürlich: "Richtig so!". Selbst schuld, wenn die so einen Mist machen, dann muss das auch rauskommen.
Wie Unternehmen mit so einer Situation umgehen können, darüber sprechen wir jetzt mit Wolfgang Lehner. Er ist Krisenmanager, Experte für Notfall-Organisation und Feuerwehrmann. Er berät Unternehmen in Krisensituationen.

 
 

Bakterien im Hipster-Bart - Was du über Bart-Pflege wissen solltest

HAIRSTYLING, PFLEGE UND AUSSEHEN / JENS ENGELHARDT -  Häufig, wenn uns ein süßer Hund über den Weg läuft, streicheln wir ihn und waschen uns später gründlich die Hände - Immerhin weiß man ja nie, was sich so alles in einem Hundefell befindet... Naja, zumindest eines scheint jetzt klar u sein: Im Hundehaar befinden sich weniger Bakterien, als in der Gesichtsbehaarung eines Mannes - Das fand jetzt eine Schweizer Studie heraus! Kaum zu glauben, wo sich doch der akkurate Hipster-Bart zum absoluten Statussymbol gemausert hat. Immer mehr Männer entscheiden sich für das Trend-Piece Bart und immer mehr Pflege-Artikel für den Herrn kommen auf den Markt -
Aber wie steht´s denn nun mit der Bart-Hygiene? Müssen sich nur Vollbärtige über Keime Gedanken machen? Und wie oft muss ich mit meinem Bart eigentlich zum Haareschneiden? Reicht das normale Haarshampoo oder muss es immer eine spezielle Pflege sein?
Auf all diese Fragen hat einer die Antworten: Unser Styling-Experte und Friseur Jens Engelhardt.

Dieses Interview gibt es auch auf SCHWIZERDÜTSCH!!!

 
 

Wetten, dass... Liebe wiederkommt? - Trennung ist (fast) immer Scheiße

SELBSTWERT & SELBSTBEWUSSTSEIN / DANIELA LANDGRAF –
Thomas Gottschalk ist es passiert, Lena Meyer-Landrut, Florian Silbereisen oder Lady Gaga auch- Sie alle haben ein Beziehungs-Aus bekannt gegeben und schon wurde überall spekuliert. Wenn Stars sich trennen, machen schnell wilde Gerüchte die Runde. Passiert so etwas uns oder in unserem Freundeskreis, dann wird auch spekuliert, nur eben in kleinerem Kreis. Klar ist: Eine zerrüttelte Liebe ist immer bitter, mindestens, wenn einer verlassen wurde. Was macht das Ende der Beziehung dann mit unserem Freundeskreis? Und mit unserem Selbstwertgefühl? Und wie besinnt sich der Zurückgebliebene auf die eigene Kraft?
All das klären wir jetzt mit Daniela Landgraf, sie ist Speakerin, Expertin für Selbstwertgefühl und Autorin des Buches "Selbstwert ist Geld wert. Doch was bist Du Dir wert?".

 
 

Roboter weinen nicht - Warum künstliche Intelligenz kaum zum Plaudern taugt

 KOMMUNIKATION / STEFAN HÄSELI - Jeder, der ein Smartphone oder ein Tablet hat, hat es sicher schon mal ausprobiert. "Hey Siri, wie wird das Wetter heute?" oder "Okay, Google, wo ist die nächste Tankstelle?" und schon gibt's eine Antwort - von einer künstlichen Intelligenz. Mit vielen kann man sogar richtig kommunizieren und plaudern - vielleicht werden wir bald Siri, Alexa und Co. an der Supermarktkasse, im Schnellrestaurant und sogar im Auto haben? Ein toller Fortschritt, oder? Einerseits ja, anderseits fehlt beim Unterhalten mit den "virtuellen" Menschen etwas Entscheidenes: nämlich Emotionen!Und das ist beim Kommunizieren ein Muss, sagt unser Kommunikationsexperte Stefan Häseli. Außerdem ist er Moderator, Speaker, Infotainer und Autor.

Dieses Interview gibt es auch auf HOCHDEUTSCH!!!

 
 

Spar dir den Spicker! - Die perfekte freie Rede

 GEDÄCHTNIS UND LERNEN / GREGOR STAUB – Hochzeiten, Abibälle, Abschlussfeiern: Eine Menge feierlicher Anlässe stehen im Kalender - Die Zeit der großen Reden ist wieder angebrochen. Und immer wieder kommt die Frage auf: Wer macht´s? Und niemand will freiwillig! Denn es sind eben nicht nur die richtigen Worte, die wir für diese Feste finden müssen - Seit der Schulzeit wissen wir: Eine gute Rede sollte frei gehalten werden. Aber was damals schon unmöglich schien, fällt uns heute nicht viel leichter - Im Gegenteil! Dabei gibt es eine Methode, mit der wir nicht nur die Hochtzeitsgäste, Schulkameraden oder Kollegen begeistern, sondern auch uns selbst überraschen können.
Wie wir alle anstehenden Reden souverän meistern können, verrät uns jetzt Gregor Staub. Er ist Gedächnistrainer, Dozent und Lernprofi und hilft mit seiner Methode „mega memory“ Erwachsenen und Kindern beim Lernen und dabei, sich Dinge besser merken zu können.

Dieses Interview gibt es auch auf HOCHDEUTSCH!!!

 
 

Digitale Jobs - So werden Berufe in Zukunft aussehen!

DIGITALISIERUNG / JÖRG EUGSTER - Wir müssen nur durch die Stadt laufen, um zu sehen, dass sich das tägliche Leben komplett verändert hat: Leute, die permanent auf ihren Smartphones tippen, WLAN-Hotspots in den Kaufhäusern und Drohnen liegen im Elektromarkt auch schon zum Schnäppchenpreis aus. Die Welt wird digitaler! Und das erleben wir nicht nur im Privaten. Auch auf der Arbeit steht die digitale Revolution bevor. Themen wie 3D-Drucker, Roboter oder selbstfahrende Autos werden bald zum ständigen Begleiter – und alles verändern. Da stellen sich natürlich die Fragen, ob Unternehmen und vor allem Arbeitnehmer darauf vorbereitet sind.
Welche Jobs gefährdet sind, welche eine Zukunft haben und welche Megatrends uns noch erwarten, erklärt uns jetzt Jörg Eugster. Er ist ein Internetpionier und -unternehmer und ein Botschafter der digitalen Zukunft. Außerdem hat er das Buch "Übermorgen - Eine Zeitreise in unsere digitale Zukunft" geschrieben.

 
 

Du musst das akzeptieren - Konfliktlöser "Akzeptanz"

SELBSTWERT & SELBSTBEWUSSTSEIN / DANIELA LANDGRAF – Wir werden unser ganzes Leben lang immer wieder auf die Probe gestellt und geraten in Konflikte - entweder mit anderen oder mit uns selbst. Wie sehr uns das aber trifft und aus der Bahn werfen kann, das hängt von unserer inneren Einstellung ab.
Und hier lautet das Schlüsselwort "Akzeptanz". Das sagt jedenfalls Daniela Landgraf. Sie ist DIE Expertin rund um Selbstwert und mentale innere Stärke. Die Vortragsrednerin und Autorin bietet dazu auch Trainings und Coachings an.