TIPP
schnell
Themen
finden

Mama, wir wollen ans Meer - Sollen Kids das Urlaubsziel mit entscheiden?

KINDER & MOTORIK / ANDREAS WÖLNER-HANSSEN - Ans Meer oder in die Berge? Städtetrip oder Cluburlaub? Beim Familienurlaub ist, wie das Wort schon sagt, die ganze Familie dabei, meistens Eltern mit Kindern. Aber wer entscheidet über das Urlaubsziel - natürlich die Erwachsenen. Die bezahlen ja schließlich auch den Urlaub. Aber wäre es vielleicht nicht auch ganz gut, den Kindern ein gewisses Mitspracherecht bei der Urlaubsplanung zu geben?
Darüber sprechen wir jetzt mit Andreas Wölner-Hanssen. Er ist Experte für Sport und Bewegung und Gründer des Vereins Kinder-Camps und der Kindersportschule in Basel.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Wölner-Hanssen, ist es wichtig, dass Eltern ihre Kinder in die Urlaubsplanung mit einbeziehen?
Ist es als Kind nicht schon cool genug, dass man überhaupt in den Urlaub fährt, als dass man dann auch noch mitentscheiden darf?
Was sollten die Eltern vorher schon festgelegt haben, bevor sie die Kinder mit einbeziehen, also z.B. das Land oder, ob es eine Flugreise werden soll.
Glauben Sie, wenn die ganze Familie den Urlaub gemeinsam plant, dass der Urlaub an sich dann auch schöner und harmonischer wird?
Reicht es auch, wenn die Kinder im Urlaub nur einen Tag bestimmen dürfen, wie das Programm an dem Tag aussehen soll?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren