TIPP
schnell
Themen
finden

Elternohnmacht - Wenn das Kind flügge wird

LEBENSQUALITÄT & PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG / CORDULA GRIMM - Für viele Kinder beginnt in diesen Wochen ein neuer Lebensabschnitt: die Kita oder die Schule! Die Kinder sind da natürlich extrem aufgeregt, aber nicht nur die. Denn auch für die Eltern ist das natürlich eine krasse Umstellung. Die Kinder sind vormittags nicht mehr da, und die Gedanken machen Mama und Papa fertig: Findet mein Kind Freunde? Fühlt es sich wohl? Hat es Heimweh? Fragen, die wir uns halt stellen, wenn das Kind flügge wird.
Wie gehen Eltern mit dieser neuen Situation um? Das kläre ich mit Cordula Grimm. Sie ist Expertin für die Bereiche Lebensqualität und Persönlichkeitsentwicklung, und Individualcoach.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Grimm, Kinder werden irgendwann Erwachsen, klar. Aber wie schaffe ich es, schon zum Kita- und Schulstart etwas loszulassen?
Warum fällt vielen Müttern und Vätern das so schwer?
Was für Auswirkungen hat es denn auf Kinder, wenn ich meine Sorgen und Ängste immer wieder zum Ausdruck bringe als Elternteil?
Jetzt interessiere ich mich natürlich dafür, was mein Kind in Kita oder Schule so erlebt, will aber auch nicht zu neugierig sein. Wie schaffe ich diesen Spagat?
So richtig flügge werden die Kinder ja spätestens, wenn sie studieren oder aus anderen Gründen ausziehen. Ist da der Kita- und Schulstart schon mal eine gute Vorbereitung?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren