TIPP
schnell
Themen
finden

Schreckensziffer "Pi" - Lange Zahlenkombinationen einfach behalten

GEDÄCHTNIS UND LERNEN / GREGOR STAUB – „Pi mal Daumen“! Diese Redewendung kennen wohl die meisten von uns. Aber hinter „Pi“ steckt ja tatsächlich eine Zahl und die hat es in sich. Gerundet entspricht sie 3,14. NICHT gerundet sprechen wir hier von zig tausend Nachkommastellen. Und Pi ist sogar so berühmt, dass die Zahl einen eigenen Aktionstag bekommen hat. 
Und unser Experte Gregor Staub kennt Tricks, wie wir es schaffen, uns ellenlange Zahlenkombinationen zu merken. Er ist Gedächnistrainer, Unternehmer, Dozent und Lernprofi. Mit seiner Methode „mega memory“ hilft er Erwachsenen und Kindern, besser zu lernen und sich Dinge besser merken zu können.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Staub, Zahlen sind für viele der absolute Horror. Wie können wir uns große Zahlen besser merken?
Das heißt... Ich baue mir wirklich eine richtige Geschichte aus der Zahl?
Aber ist das denn dann nicht viel zu viel Information für mein Gehirn?
Das heißt, sie könnten sich theoretisch unendlich viele Zahlenkombinationen merken... Wann nutzen sie denn Ihre eigenen Tricks für sich?
Kann das wirklich JEDER lernen? Oder muss man schon einen Bezug zu Zahlen haben?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren