TIPP
schnell
Themen
finden

Klüngel contra Teamgeist - Wenn die Büro-Gang im Home-Office wütet

 KOMMUNIKATION & KONFLIKTMANAGEMENT / FRANZISKA SCHNEEBELI - Klüngel, Grüppchen- oder Cliquenbildung ist nicht zu vermeiden, wenn Menschen zusammenarbeiten. Es wird gestichelt, gelästert und im schlimmsten Fall gemobbt, es werden Uncoole aussortiert oder aussen vorgelassen. Normal wird da vielleicht zufällig eine Lästerrunde in der Küche überrascht. Aber jetzt? Mit Home-Office oder Hybrid-Office? Da gibt es jetzt virtuelle Räume, die komplett abgeschottet sind. Und wer ausgegrenzt wird, ist noch mehr alleine - und Chefetagen kriegen gar nichts mehr mit, oder?
Worauf wir achten müssen, damit das Home-Office nicht das Klima vergiftet, darüber sprechen wir jetzt mit Franziska Schneebeli. Sie ist unsere Expertin für Kommunikation und Konfliktmanagement im Berufsalltag.

Dieses Interview gibt es auch auf Hochdeutsch!

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Schneebeli, Cliquen im Home Office sind ziemlich autark, oder?
Können besonders kleine Gruppen helfen oder ein anderer Zuschnitt der Teams oder regelmäßige Wechsel?
Wie wichtig ist Führung, wenn die Büro-Gangs jetzt durch virtuelle Räume marschieren?
Was kann ich als Mitarbeiter*in tun, wenn ich merke, dass ich im Home-Office außen vor bleibe?
Das heißt, persönliche Einzelgespräche sind wichtig - egal für wen?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren