TIPP
schnell
Themen
finden
Wir werden im Alltag häufig mit solchen Fragen konfrontiert!
Wir brauchen jemanden, der sich mit dem Thema auskennt!

Aktuelle Meldungen

Corona Reloaded - Wie wir mit der Angst vor der zweiten Welle umgehen

BUSINESS IM WANDEL & FÜHRUNG / SABINE HALDEMANN - Das Jahr 2020 ist ein ganz spezielles, das wissen wir alle. Auf diese Zeit werden die Menschen auch in 50 Jahren wohl noch zurückblicken. Nach dem Corona-Ausbruch zu Beginn des Jahres hat es ja zu Beginn des Sommers mehr und mehr Lockerungen gegeben. Aber: Leichtsinnigkeit können wir uns nicht leisten, die Zahlen steigen in vielen Ländern wieder. Und mit ihnen die Sorge vor einer zweiten Welle.
Geht das jetzt alles wieder von vorne los? Wie Eltern und auch Unternehmen mit diesen Ängsten umgehen, frage ich jetzt Sabine Haldemann. Sie ist Expertin in den Bereichen Stress, Krisenbewältigung und Veränderung.

 
 

56 Prozent vertrauen Online-Banking - Doch das sind die Schwachstellen

COMPUTERSICHERHEIT / GOSECURITY - Es gibt ja Instagram-Nuter, die Angst um ihre Daten haben - wo ich mich dann manchmal frage: Welchen wichtigen, persönlichen Daten speichert man denn bei Instagram? Genauso stutzig hat mich aber auch folgende aktuelle Studie gemacht: Unser Vetrauen in Datensicherheit ist am größten beim ... Onlinebanking! Über die Hälfte aller Nutzer sind davon überzeugt, dass ihre Informationen geschützt sind. Und ich meine, da geht´s nun mal um wirklich sensible Daten. Deshalb habe ich mir heute unseren IT-Experten Andreas Wisler dazu geholt - er berät als Geschäftsführer der Firma goSecurity Firmen und Privatkunden zum Thema Computersicherheit. Und ihn werde ich jetzt fragen, ob wir dem Online-Banking wirklich so vertrauen sollten und wo die Schwachstellen bei diesem System liegen.

Dieses Interview gibt es auch auf SCHWIZERDÜTSCH!!!

 
 

Gute E-Mails, schlechte E-Mails - Worauf Sie beim Schreiben achten sollten!


AUTHENTISCHES SCHREIBEN / DANIELA BORGOGNO-WEBER - "Erledigen Sie das schnell!" Wer solche E-Mails erhält, egal ob vom Freund oder Vorgesetzten, fühlt sich unwohl und wenig gewertschätzt. Andersherum können wir mit einigen Tricks beim E-Mail-Schreiben richtig punkten. Mit wenigen Klicks zu besseren Kontakten ist das Motto. Denn eins ist klar: Ohne E-Mails geht in der Berufswelt gar nichts mehr. Umso wichtiger ist es zu wissen wie Kommunikation funktioniert, worauf wir beim Schreiben achten sollten und wie wir einen eigenen Schreibstil entwickeln können. Die wichtigsten Tipps erklärt uns jetzt Daniela Borgogno-Weber (gespr. Borgonjo-Weber). Sie ist Coach für authentisches Schreiben und Speakerin.
Dieses Interview gibt es auch auf SCHWIZERDÜTSCH!

 
 

Depp versus Heard - So erkennen Sie toxische Beziehungen

BUSINESS, ERFOLG & KOMMUNIKATION / ARLENA VELAGIC - Es ist die wohl schmutzigste Schlammschlacht des Promi-Jahres: der Gerichtsprozess zwischen Schauspiel-Sternchen Amber Heard und Ex-Ehemann Hollywood-Star Johnny Depp. Es geht um Gewalt, um Drogenexzesse und um die Frage: Wer hat Recht? Gewiss ist nur: Die beiden führten eine toxische Beziehung, wie sie nicht nur in der Welt der Schönen und Reichen passiert. Wie man sich aus einer Partnerschaft befreit, die einem nicht mehr gut tut und was sich trennende Paare tun können, damit sie nicht im Rosenkrieg enden, das besprechen wir heute mit Buchautorin Arlena Velagic - sie ist Expertin für Selbstfindung, Wandel und Lebensituation und  gibt Tipps, wie Sie in schwierigen Situationen gute und kluge Entscheidung treffen.
Dieses Interview gibt es auch auf SCHWIZERDÜTSCH!

 
 

Wendepunkt zum Glück? - Was, wenn die Veränderung nicht hilft?

 VERÄNDERUNG & RESILIENZ / SABINE HALDEMANN - Was muss passieren, das wir wirklich etwas ändern in unserem Leben? Derselbe Job, derselbe Sport, immer dasselbe Restaurant, in das wir gehen, oder dasselbe Urlaubsziel. Es ist doch alles gut, so wie es ist. Aber so richtig zufrieden sind wir nicht. Da muss es doch noch mehr geben. Aber wie kommen wir aus unserem Trott raus? Wie sammeln wir genug Mut für einen richtigen Wendepunkt in unserem Leben?
Darüber sprechen wir jetzt mit Sabine Haldemann. Sie ist Expertin in den Bereichen Wendepunkte, Krisenbewältigung und Lebensfreude.
DIESES INTERVIEW GIBT ES AUCH AUF HOCHDEUTSCH!

 
 

Mama, wir wollen ans Meer - Sollen Kids das Urlaubsziel mit entscheiden?

KINDER & MOTORIK / ANDREAS WÖLNER-HANSSEN - Ans Meer oder in die Berge? Städtetrip oder Cluburlaub? Beim Familienurlaub ist, wie das Wort schon sagt, die ganze Familie dabei, meistens Eltern mit Kindern. Aber wer entscheidet über das Urlaubsziel - natürlich die Erwachsenen. Die bezahlen ja schließlich auch den Urlaub. Aber wäre es vielleicht nicht auch ganz gut, den Kindern ein gewisses Mitspracherecht bei der Urlaubsplanung zu geben?
Darüber sprechen wir jetzt mit Andreas Wölner-Hanssen. Er ist Experte für Sport und Bewegung und Gründer des Vereins Kinder-Camps und der Kindersportschule in Basel.

 
 

Homeoffice versus Teamgeist - So gelingt Zusammenarbeit auf Distanz

CHANGE-MANAGEMENT & KULTURELLE UNTERSCHIEDE / JUDITH GEIß - Eine aktuelle Studie belegt: so richtig von der Corona-Krise profitiert, hat - das Homeoffice! Die Mehrheit der wortwörtlichen "Couchsurfer" geben sogar an, viel kreativer zuhause zu sein, als im Büro. Doch auch wenn das Arbeiten in den eigenen vier Wänden viel Positives mit sich bringt - die Kollegen sind trotzdem nicht da. Und der kurze Flur-Small-Talk oder die große Team-Besprechung fallen weg.
Damit der Teamgeist nicht auf der Strecke bleibt, holen wir uns heute Tipps von Jobcoach Judith Geiß - sie ist unsere Expertin auf dem Gebiet Change-Management.

 
 

Blutstau, Kreislauf, Schlaganfall?! - So gefährlich ist Yoga wirklich

BEWUSSTSEIN & SELBSTHEILUNG / ANJA WAGNER - Besonders während der Corona-Zeit boomten Online-Gyms - besonders beliebt: Yoga-Tutorials für zuhause. Doch viele Anfänger und Laien unterschätzen den Fitness-Trend. Denn auch wenn die sanfte Entspannung für Körper und Geist zwar nicht immer kompliziert und anspruchsvoll aussehen, können die Haltungen zu schwere Verletzungen führen - wenn man sie nicht richtig ausübt.
Darum lassen wir uns heute von unserer Expertin Anja Wagner genau erklären, worauf wir beim Trend-Sport Yoga achten müssen - sie ist Yogalehrerin und Leiterin von All Senses - dem Institut für Bewusstseinsmedizin.

 
 

Digitale Jobs - So werden Berufe in Zukunft aussehen!

DIGITALISIERUNG / JÖRG EUGSTER - Wir müssen nur durch die Stadt laufen, um zu sehen, dass sich das tägliche Leben komplett verändert hat: Leute, die permanent auf ihren Smartphones tippen, WLAN-Hotspots in den Kaufhäusern und Drohnen liegen im Elektromarkt auch schon zum Schnäppchenpreis aus. Die Welt wird digitaler! Und das erleben wir nicht nur im Privaten. Auch auf der Arbeit steht die digitale Revolution bevor. Themen wie 3D-Drucker, Roboter oder selbstfahrende Autos werden bald zum ständigen Begleiter – und alles verändern. Da stellen sich natürlich die Fragen, ob Unternehmen und vor allem Arbeitnehmer darauf vorbereitet sind.
Welche Jobs gefährdet sind, welche eine Zukunft haben und welche Megatrends uns noch erwarten, erklärt uns jetzt Jörg Eugster. Er ist ein Internetpionier und -unternehmer und ein Botschafter der digitalen Zukunft. Außerdem hat er das Buch "Übermorgen - Eine Zeitreise in unsere digitale Zukunft" geschrieben.

 
 

Oh Schreck, alle Daten weg - 5 Tipps für dein Backup

 COMPUTERSICHERHEIT / GOSECURITY - Es ist vermutlich jedem schon mal passiert: Plötzlich und unerwartet gibt der Computer den Geist auf und lässt sich auch nicht mehr reanimieren. All meine Fotos und Dokumente: weg! Denn ich habe schlichtweg vergessen, meine Daten zu sichern. Heute (31.3.) feiern Computernutzer weltweit den Welt-Backup-Tag. Der soll daran erinnern, schlicht und einfach seine Daten zu kopieren. Wie ich das am besten mache und warum ein Backup viel Geld sparen kann, das weiß unser IT-Experte Andreas Wisler. Er berät als Geschäftsführer der Firma goSecurity Firmen und Privatkunden zum Thema Computersicherheit.
Dieses Interview gibt es auch auf Hochdeutsch!

 
 

Depp versus Heard - So erkennen Sie toxische Beziehungen

 BUSINESS, ERFOLG & KOMMUNIKATION / ARLENA VELAGIC - Es ist die wohl schmutzigste Schlammschlacht des Promi-Jahres: der Gerichtsprozess zwischen Schauspiel-Sternchen Amber Heard und Ex-Ehemann Hollywood-Star Johnny Depp. Es geht um Gewalt, um Drogenexzesse und um die Frage: Wer hat Recht? Gewiss ist nur: Die beiden führten eine toxische Beziehung, wie sie nicht nur in der Welt der Schönen und Reichen passiert. Wie man sich aus einer Partnerschaft befreit, die einem nicht mehr gut tut und was sich trennende Paare tun können, damit sie nicht im Rosenkrieg enden, das besprechen wir heute mit Buchautorin Arlena Velagic - sie ist Expertin für Selbstfindung, Wandel und Lebensituation und  gibt Tipps, wie Sie in schwierigen Situationen gute und kluge Entscheidung treffen.
Dieses Interview gibt es auch auf HOCHDEUTSCH!!!

 
 

What a feeling! - So stark beeinflusst Musik unsere Gefühle

MUSIK & STIMME / HARALD EICHHORST – Stellen Sie sich einmal vor, während Leo di Caprio im Film "Titanic" auf seinem Holzbrett im eiskalten Wasser gleitet und im Hintergrund lauft ACDC mit "Highway to hell" - wären Sie dann immer noch so emotional berührt? Womöglich nicht oder? Oder denken Sie mal daran, bei welchem Song Sie das letzte Mal richtig gute Laune bekommen haben - wahrscheinlich wird es nicht Herzschmerz-Song "My heart will go on" von Celine Dion gewesen sein. Musik und Gefühle scheinen irgendwie eng miteinander verbunden - aber wie ist das jetzt genau: Beeinflusst die Musik unsere Gefühle oder beeinflussen unsere Emotionen, die Musik, die wir hören wollen?
Das besprechen wir jetzt mit Harald Eichhorst. Er ist Musikcoach und Experte unter anderem auf den Gebieten Musik und Wirkung und Emotionen.

 
 

Woher weiß ich, was ich will? - Wie ich herausfinde, was wirklich zu mir passt

KOMMUNIKATION, ENERGIE & MEDIUM / MARLEN AGNES KÄSTNER - Der Beruf plätschert so vor sich hin. Es ist nicht schlimm zur Arbeit zu gehen, aber man brennt jetzt auch nicht für das, was man tut. So geht es sicherlich vielen. Innerlich macht sich eine bestimmte Frage aber immer breiter: Ist es wirklich das, was ich machen will? Oder gibt es vielleicht ein Job oder ein Hobby, das viel besser zu mir passt? Die Schwierigkeit liegt darin, das herauszufinden. Wie wir genau wissen können, was wir wollen, darüber sprechen wir jetzt mit Marlen Kästner. Sie ist Expertin auf den Gebieten Persönlichkeitsentwicklung, Zukunft und Beziehung.

 
 

"Was soll ich tun?" - 5 Tipps für schwere Entscheidungen

 BUSINESS, ERFOLG & KOMMUNIKATION / ARLENA VELAGIC - Jura- oder Medizinstudium? Kind oder Karriere? Currywurst zum Mittag oder lieber Salat? Auf dem Land leben oder in der Stadt? Wir müssen in unserem Leben unzählige Entscheidungen treffen. Als besonders unangenehm empfinden wir die Entscheidungen, in denen es um viel geht. Um Sicherheit, finanzielle Risiken, einen beruflichen Neustart oder weitreichende private Veränderungen. Nicht selten drücken wir uns vor diesen vermeintlich schweren Entscheidungen, vertagen das Thema auf morgen oder lassen es ganz im Sande verlaufen.
Ein Fehler, sagt Buchautorin Arlena Velagic. Die Expertin für Entscheidungsfindung und Veränderung gibt Tipps, wie Sie in schwierigen Situationen gute und kluge Entscheidung treffen.
Dieses Interview gibt es auch auf HOCHDEUTSCH!

 
 

Zwischen Affen und Schlangen - Der Survivalguide für den Bürodschungel

 KOMMUNIKATION / STEFAN HÄSELI - Vom mächtigen Führungs-Tiger bis zum überheblichen Vorgesetzten-Affen, vom stillen Faultier bis zum lautstarken Papagei, vom hochnäsigen Giraffen-Kollegen bis zur falschen Schlange – Im Joballtag fühlt man sich oftmals, wie in einem Bürodschungel. Wir ticken alle ganz unterschiedlich. Deshalb kommen wir mit manchen Charakteren besser und mit anderen weniger gut aus. Vor allem unter Kollegen führt genau das oftmals zu Streitigkeiten. Denn in dieser Schicksalsgemeinschaft kann man sich eben nicht wie im wahren Dschungel hinter Sträuchern oder auf Bäumen verkriechen, wenn es einem mal gerade nicht passt.
Wie man Reibereien am besten aus dem Weg geht, wenn unzählige Persönlichkeiten auf engstem Raum zusammen arbeiten und wieso Kommunikation die „Überlebensstrategie“ im Bürodschungel ist, das klären wir nun mit Stefan Häseli. Er ist Moderator, Speaker, Infotainer und Autor.

Dieses Interview gibt es auch auf HOCHDEUTSCH!!!

 
 

Mit Schwung in den Sommer - Warum Tänzer die besseren Flirter sind

MUSIK & STIMME / HARALD EICHHORST - Die Temperaturen steigen, die Hormone geraten in Wallung und im Radio laufen jede Menge Sommerhits. Auch wenn die Clubs in der Coronakrise dicht sind: Tanzen geht eigentlich immer! Ob im Park, in der Kneipe oder im eigenen Wohnzimmer. Wie elegant und auch verführerisch Tänze sein können, das zeigt jedes Jahr auch die RTL-Show "Let's Dance".
Warum wir alle Rhythmus im Blut haben und wie uns das beim Flirten helfen kann, frage ich jetzt Harald Eichhorst. Er ist Musikcoach und Experte unter anderem auf den Gebieten Musik und Wirkung und Emotionen.

 
 

Sicher reisen im Ausland - Das sollten wir im Urlaub beachten

RISIKO-EINSCHÄTZUNG & KRISEN-MANAGEMENT / WOLFGANG LEHNER - Der Sommerurlaub ist gerettet: Die Reisewarnung für die meisten EU-Länder wurde inzwischen aufgehoben, die ersten Urlauber sind schon in Ferienländern wie Spanien oder Kroatien. So können wir uns zumindest etwas erholen und Sonne tanken in der Coronakrise. Aber was passiert eigentlich, wenn wir dann im Ausland tatsächlich an Corona erkranken - oder eine andere Krankheit bekommen?
Und wie reise ich sicher durch fremde Länder? Wir fragen Wolfgang Lehner. Er ist Krisenmanager, Experte für Notfall-Organisation und berät Unternehmen in Krisensituationen.

 
 

Happy Holiday-Hair - Die richtige Haarpflege im Sommerurlaub

 HAIRSTYLING, PFLEGE UND AUSSEHEN / JENS ENGELHARDT - Endlich Urlaub: Sommer, Sonne, Strand und Meer! Doch was sich für uns wie der Himmel auf Erden anhört, kann für unsere Haare höllische Folgen haben - Denn Hitze, Meersalz und Sand können absolut schädlich für unsere Frisuren sein. Doch gibt es überhaupt Sonnenmilch für´s Haar und reicht mein Alltags-Shampoo nach dem Bad im Meer?
Damit wir top gestylt und gut gepflegt durch unseren Sommerurlaub kommen, sprechen wir nun mit Friseur und Styling-Experte Jens Engelhardt.

Dieses Interview gibt es auch auf HOCHDEUTSCH!!!

 
 

Ach wie gut, dass niemand weiß? - Die schlimmsten Fehler in der Krise

 KOMMUNIKATION / STEFAN HÄSELI - Das Wort "Krise" kommt uns, seit es Corona gibt, irgendwie schon abgenutzt vor. Schließlich wird es in erster Linie mit dem Virus selbst in Zusammenhang gebracht, wir sprechen von "der" Corona-Krise. Aber wir sprechen auch von der Krise in der Fleischproduktion, von der Krise im Gastgewerbe, von der Krise der Fluggesellschaften. Wenn Unternehmen in die Krise geraten, ist es aber ganz wichtig, dass sie angemessen und nicht überstürzt reagieren.
Welche Fehler oft gemacht werden, wie sie vermieden werden können und war wir für unseren Alltag daraus lernen können, das besprechen wir jetzt mit  Stefan Häseli. Er ist Moderator, Speaker, Infotainer und Autor des Buches "Erfolgreiche Kommunikation auf dem Büroflur".
DIESES INTERVIEW GIBT ES AUCH AUF HOCHDEUTSCH!

 
 

Auf Knopfdruck spontan sein!? - 5 Tipps für mehr Magic Moments im Job

POTENTIALENTFALTUNG, ERFOLG UND KOMMUNIKATION / RONNY LEBER - "So und jetzt bitte kreativ, witzig und spontan sein!" Vorgesetzte verlangen manchmal das Unmögliche von uns: Auf Knopfdruck Leistung zu erbringen. Dahinter stecken Deadlines, Druck von oben oder schlicht fehlende Emphatie. Doch diese Forderung müssen Leistungssportler ständig erfüllen! Auf die Plätze, fertig - los... . Aber wie schaffen wir es in Büro und Joballtag, ganz gezielt Top-Leistungen abzurufen?
Die fünf besten Tipps hat jetzt Ronny Leber für uns. Er ist Keynotespeaker, Moderator und Experte auf den Gebieten Kommunikation, Motivation und Erfolg.

 
 

"SCHWEINE günstig, bitte!" - Streit um Lebensmittelpreise verschärft sich

DIGITALISIERUNG & ZUKUNFT / JÖRG HEYNKES – "Huch, das ist aber teuer!" Wer im Italien- Frankreich- oder Niederlandeurlaub einmal einkaufen war, kennt das Phänomen. Im Ausland sind Lebensmittel bei weitem nicht so günstig wie in Deutschland. Landwirte laufen deswegen schon lange Sturm. Sie klagen über einen ruinösen Wettbewerb im Handel mit Lebensmitteln. Auch in der Öffentlichkeit stehen die Dumpingpreise in deutschen Discountern oder Supermärkten zunehmend in der Kritik. Tierschutzbverbände beklagen außerdem den Umgang mit den Tieren und die Vergiftung unseres Grundwassers durch die Landwirtschaft. Was läuft da falsch? Das klären wir nun mit Jörg Heynkes - Er ist Unternehmer und Autor des Buches „Zukunft 4.1“  welches sich mit den Themen der Energie- Mobilitäts- und Nahrungswende beschäftigt.

 
 

Luxusleben adé - Warum wir nach Corona bewusster genießen

BEWUSSTSEIN & SELBSTHEILUNG / ANJA WAGNER - Die Corona-Krise ist noch lange nicht überstanden, nach und nach kommt aber das gesellschaftliche Leben wieder in Schwung. Dennoch: Von unserem alten Leben mit großen Partys und langen Reisen sind wir noch weit entfernt. Mittlerweile sehen wir, dass solche Selbstverständlichkeiten in Wahrheit ein richtiger Luxus ist.
Wie schwer ist es, wieder bescheidener zu leben und auf uns lieb gewonnene Dinge zu verzichten? Das sagt uns jetzt unsere Expertin Anja Wagner. Sie ist Leiterin von All Senses - dem Institut für Bewusstseinsmedizin.

 
 

Rock, Pop, Klassik – Darum lieben wir, was wir lieben

MUSIK UND WIRTSCHAFT / CHRISTIAN GANSCH – ACDC, Abba oder Antonio Vivaldi: Was der eine liebt, lässt dem anderen die Haare zu Berge stehen. Doch wie kommt es eigentlich, dass wir auf Indi-Pop, Elektromusik oder Hardrock stehen? Entscheiden unsere Eltern, die DNA oder ist es Zufall, wenn wir auf klassische Musik stehen? Eine bewusste Auswahl, was wir wirklich gerne hören, ist es nicht. Unsere musikalischen Vorlieben werden früh gestellt – und dann auch noch meist unterbewesst, sagt unser Experte. Gleichzeitig können wir auch mehrere Genres bevorzugen – doch wie passt das zusammen?
Christian Gansch ist u.a. Dirigent, Produzent sowie Speaker und hat bereits mit internationalen Spitzenorchestern zusammengearbeitet. Kennt also Musik- und Wirtschaftswelt gleichermaßen. Der vierfache Grammy-Award-Gewinner spricht jetzt mit uns darüber, warum wir musikalisch das einschalten, was wir einschalten.

 
 

Thank you for the Music - Die faszinierende Wirkung der Musik

MUSIK & PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG / HARALD EICHHORST - In dieser doch sehr komplizierten Zeit ist uns jede kleine Aufmunterung recht - eine liebe Nachricht, etwas Schokolade und ganz wichtig: Musik! Wenn wir uns schlecht fühlen und dann einen guten Song hören, hebt sich unsere Laune gleich wieder. Und Musik können wir jederzeit zu Hause hören. Wie wichtig Musik in der Corona-Krise ist, haben uns auch die singenden Menschen auf den Balkonen in Italien gezeigt.
Über die Wirkung von Musik in Krisenzeiten sprechen wir jetzt mit Harald Eichhorst. Er ist Musikcoach und Experte für Persönlichkeitsentwicklung in Verbindung mit Musik.

 
 

Durchhalten oder aufgeben? - Was tun, wenn die Existenz bedroht ist?

POTENTIALENTFALTUNG, ERFOLG UND KOMMUNIKATION / RONNY LEBER - Die Corona-Krise hat uns gezeigt, dass sie nicht spurlos an uns vorüberziehen wird. Die größten Verluste sind natürlich die Menschen, die dieses Virus nicht überlebt haben und werden. Und dann gibt es da auch noch die Menschen, die um ihre Existenz bangen. Das Familienunternehmen, das vor dem Abgrund steht. Die Mitarbeiter, denen die Arbeitslosigkeit droht. Wie soll man in einer solchen Situation die Nerven behalten?
Woher soll man die Kraft nehmen, weiter zu machen. Darüber sprechen wir jetzt mit Ronny Leber. Er ist Keynotespeaker, Moderator und Experte auf den Gebieten Kommunikation, Motivation und Erfolg.

 
 

Wenn Betriebe keine Nachfolger finden- Am Ende leiden auch die Kunden

VERANTWORTUNG & FÜHRUNG / ANDREAS BLÄTTLER – Wer kennt das nicht, wenn zu Hause was kaputt geht? Das lange Warten auf den Fachmann oder die Fachfrau. Und auf einmal ist dann auch der Betrieb weg, der einem schon die Heizung eingebaut hat. Weil es keine Nachfolger gab. Dieses Problem zusammen mit dem Fachkräftemangel ist etwas, was wir als Kunde auch zu spüren kriegen. Deshalb ist es wichtig, dass sich in einer Firma schon ganz früh darüber Gedanken gemacht wird, wie die Weiterführung aussehen könnte. In kleinen Betrieben genau so wie in großen. Dafür gibt es keine Patentrezepte - und deshalb ist eine eingehende Beratung wichtig. Damit alle Beteiligten einbezogen werden, müssen auch Emotionen bedacht werden.
Welche das sind, und worum es hinter den Kulissen geht - das erklärt uns jetzt Andreas Blättler - er ist Experte auf den Gebieten Verantwortung, Führung und berät Unternehmen in Sachen Teamführung.

 
 

Vom Wutbürger zum Hutbürger - Woran Corona-Skeptiker glauben

STRESSFREI & GEHIRN / SIMON HOFER - Hunderttausende Tote weltweit, Horrorbilder aus Norditalien und New York: Das alles reicht einigen nicht, um an das Corona-Virus zu glauben. In Deutschland gehen immer wieder wütende Demonstranten auf die Straße, um gegen die harten Maßnahmen zu demonstrieren - auch wenn die meisten schon längst gelockert worden sind. Es gibt Protestler, die Angst haben vor einer Impfpflicht, auch wenn noch gar kein Impfstoff in Sicht ist oder an große Verschwörungen glauben. Darum werden sie im Netz auch "Aluhut-Träger "genannt. Warum sind einige so empfänglich für eigentlich abstruse Theorien? Und kann ich diese Leute mit Argumenten erreichen? 
Darüber spreche ich jetzt mit dem Experten für Neurowissenschaft Simon Hofer. Er ist spezialisiert auf den Gebieten Entwicklung und unser Gehirn.

 
 

Rassismus am Arbeitsplatz - Das ist zu tun!

 BUSINESS, ERFOLG & KOMMUNIKATION / ARLENA VELAGIC - Rechts-populistische Parteien, die Vorurteile schüren. Hetze in den sozialen Medien. Rassistisch motivierte Attentate. In Deutschland ist das nach wie vor bittere Realität. Und klar ist auch: Fremdenfeindlichkeit findet nicht nur in der Politik statt oder artet in grausamen Anschlägen aus. Auch am Arbeitsplatz erleben Menschen täglich Rassismus.
Inwieweit Rassismus am Arbeitsplatz ein Thema ist, wie Betroffene richtig reagieren und warum ein multikulturelles Team für ein Unternehmen von Vorteil ist, sagt uns jetzt Arlena Velagic.
Sie ist Expertin für Entscheidungsfindung und Veränderung und veröffentlicht bald ihr erstes Buch unter dem Titel: „Fernab von Garnichts – Der Weg zwischen BIN und SEIN“.
Dieses Interview gibt es auch auf HOCHDEUTSCH!

 
 

Mehr Schuften, weniger Scheine - Nutzen Führungskräfte die Krise aus?

VERANTWORTUNG & FÜHRUNG / ANDREAS BLÄTTLER – Alle Berufsgruppen, die das Land trotz Corona-Pandemie am Laufen halten und aktuell Außergewöhnliches leisten müssen, werden besonders von uns wertgeschätzt. Doch gilt das auch innerhalb der Teams? Was ist mit der Menschlichkeit der Führungskräfte - nicht nur in den systemrelevanten Jobs?! Wieso es nie wichtiger war, dass Vorgesetzte ihre Mitarbeitenden an erster Stelle dienen sollten und erst an zweiter Stelle anführen.
Sie sollten sich vor allem um die dringendsten Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter kümmern, warum, das erklärt uns jetzt Andreas Blättler - er ist Experte auf den Gebieten Verantwortung, Führung und berät Unternehmen in Sachen Teamführung.

 
 

Fußballfinals ohne Fans - Stadionmoderator verrät, wie die Stimmung wirklich ist

POTENTIALENTFALTUNG, ERFOLG UND KOMMUNIKATION / RONNY LEBER - Finale! Es geht um den ganz großen Sieg in dieser Saison! Normalerweise stehen die Fußballfans bei diesem entscheidenden Duell zu Tausenden auf den Rängen - jubeln, grölen, feuern ihre Mannschaften an. Doch 2020 ist alles anders: Nicht viele Menschen können bei den Spielen live dabei sein. Ronny Leber kam dem Spielfeldrand so nah wie kaum jemand in diesem Jahr. Beim Spiel RB Salzburg gegen Austria Lustenau des ÖFB Cups moderierte er zum 10. Mal als Stadionmoderator das Finale. Und das vor exakt 198 Menschen - wie sich so ein Geisterspiel hautnah anfühlt, das erzählt er uns jetzt.

 
 

"Multikulti" im Beruf - So klappt´s mit der Zusammenarbeit!

 BUSINESS, ERFOLG & KOMMUNIKATION / ARLENA VELAGIC - Wer kennt diesen Urlaubsspruch nicht: "Andere Länder, andere Sitten." Doch wie machen sich kulturelle Unterschiede eigentlich im Berufsleben bemerkbar? Immerhin treffen in vielen Unternehmen verschiedene Kulturen und Arbeitsweisen aufeinander. Dabei sollen die Mitarbeiter als Team funktionieren und sich im besten Fall auch noch blind verstehen. Für den Betrieb ist das einerseits eine Herausforderung andererseit auch eine große Chance.

Inwieweit kulturelle Vielfalt das Arbeitsleben prägt und welche Probleme und Potenziale es mit sich bringt, weiß Expertin Arlena Velagic - Expertin für Entscheidungsfindung und Veränderung und veröffentlicht bald ihr erstes Buch unter dem Titel: „Fernab von Garnichts – Der Weg zwischen BIN und SEIN“.
Dieses Interview gibt es auch auf Hochdeutsch!

 
 

Unterstützung in der Krise - Schnell oder gerecht?

TATKRAFT & UNTERNEHMEN 4.0 / SUSANNE KREMEIER - Was nehmen wir aus der Corona-Krise eigentlich mit? Auf jeden Fall die Erkenntnis, dass mit dem Lockdown relativ schnell Hilfen auf den Weg gebracht wurden: Milliarden standen zur Verfügung und wurden verteilt, z.B. an kleine Unternehmen und Solo-Selbständige und Freiberufler. Allerdings ist dabei nicht alles komplett bis in Letzte geprüft worden, und deshalb ist das Geld zwar schnell, aber nicht immer gerecht verteilt worden. In NRW wird nach 3 Monaten überprüft, ob die Zuwendungen berechtigt sind. Wenn nicht wird zurückgezahlt. Gegenbeispiel: In vielen anderen Bundesländern war das anders -da musste man zur Beantragung von Unterstützung alle Dokumente beibringen, und die Überweisung dauerte dann wesentlich länger.
Was ist also besser: Geld sofort oder gerechtes Geld später? Diese Fragen wollen wir mit unserer Expertin Susanne Kremeier besprechen. Sie ist Expertin auf den Feldern Motivation im Business und Tatkraft und berät mit ihrer Firma people & results Unternehmen in punkto "Strategien".

 
 

Bakterien im Hipster-Bart - Was du über Bart-Pflege wissen solltest

HAIRSTYLING, PFLEGE UND AUSSEHEN / JENS ENGELHARDT -  Häufig, wenn uns ein süßer Hund über den Weg läuft, streicheln wir ihn und waschen uns später gründlich die Hände - Immerhin weiß man ja nie, was sich so alles in einem Hundefell befindet... Naja, zumindest eines scheint jetzt klar u sein: Im Hundehaar befinden sich weniger Bakterien, als in der Gesichtsbehaarung eines Mannes - Das fand jetzt eine Schweizer Studie heraus! Kaum zu glauben, wo sich doch der akkurate Hipster-Bart zum absoluten Statussymbol gemausert hat. Immer mehr Männer entscheiden sich für das Trend-Piece Bart und immer mehr Pflege-Artikel für den Herrn kommen auf den Markt -
Aber wie steht´s denn nun mit der Bart-Hygiene? Müssen sich nur Vollbärtige über Keime Gedanken machen? Und wie oft muss ich mit meinem Bart eigentlich zum Haareschneiden? Reicht das normale Haarshampoo oder muss es immer eine spezielle Pflege sein?
Auf all diese Fragen hat einer die Antworten: Unser Styling-Experte und Friseur Jens Engelhardt.

Dieses Interview gibt es auch auf SCHWIZERDÜTSCH!!!

 
 

"Multikulti" im Beruf - So klappt´s mit der Zusammenarbeit!

BUSINESS, ERFOLG & KOMMUNIKATION / ARLENA VELAGIC - Wer kennt diesen Urlaubsspruch nicht: "Andere Länder, andere Sitten." Doch wie machen sich kulturelle Unterschiede eigentlich im Berufsleben bemerkbar? Immerhin treffen in vielen Unternehmen verschiedene Kulturen und Arbeitsweisen aufeinander. Dabei sollen die Mitarbeiter als Team funktionieren und sich im besten Fall auch noch blind verstehen. Für den Betrieb ist das einerseits eine Herausforderung andererseit auch eine große Chance.
Inwieweit kulturelle Vielfalt das Arbeitsleben prägt und welche Probleme und Potenziale es mit sich bringt, weiß Expertin Arlena Velagic - Expertin für Entscheidungsfindung und Veränderung und veröffentlicht bald ihr erstes Buch unter dem Titel: „Fernab von Garnichts – Der Weg zwischen BIN und SEIN“.
Dieses Interview gibt es auch auf Schwitzerdütsch!

 
 

Adios, Algarve? - Wie wir mit dem Sommerurlaubsfrust umgehen

PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG & MARKETING / CORDULA GRIMM - "Es sind ja viele Opfer, die uns die Corona-Krise gerade abverlangt. Jeder ist da sicher unterschiedlich hart betroffen. Aber eine Sache geht uns irgendwie alle an: Die Sorge um unseren Sommerurlaub! Längere Reisen in die Sonne scheinen mehr als fraglich. Diejenigen, die jedes Jahr aus Tradition an den gleichen Ort fahren, müssen wohl umplanen.
Wie gehen wir mit dem Sommerurlaubs-Frust um und kann das auch Folgen auf unsere Leistungen bei der Arbeit haben? Das bespreche ich mit Cordula Grimm. Sie ist psychologische Management-Trainerin und Individualcoach.