TIPP
schnell
Themen
finden
Wir werden im Alltag häufig mit solchen Fragen konfrontiert!
Wir brauchen jemanden, der sich mit dem Thema auskennt!

Aktuelle Meldungen

Schoko-Lust und Bikini-Frust - Wie wir GNTM "überleben"

SELBSTWERT & SELBSTBEWUSSTSEIN / DANIELA LANDGRAF - Germanys Next Topmodel
 startet am 30.1. - Heidi Klum sucht wieder die "schönsten Määädchen" und jedes Jahr die selbe Diskussion: Was ist schön und was ist nicht schön? Aber: tatsächlich haben in den letzen Jahren ja schon ein paar "Normalos" den Weg in die Sendung gefunden - und sind auch relativ weit gekommen. Und da ist die Frage: verbreitet GNTM nur Frust, oder kann ich da auch was Positives rausziehen? Das klären wir jetzt mit Daniela Landgraf, sie ist Speakerin, Expertin für Selbstwertgefühl und Autorin des Buches "Selbstwert ist Geld wert. Doch was bist Du Dir wert?"

 
 

Lobst du noch oder schleimst du schon? - Tipps für gute Komplimente

 KOMMUNIKATION / STEFAN HÄSELI – Ein Kompliment für das Lächeln oder ein Lob zum Outfit. Darüber freuen wir uns alle. Schwierig wird’s nur, wenn das Kompliment schleimig wirkt. Oder nicht ernst gemeint. Oder ironisch. Was zeigt uns das? Komplimente machen ist gar nicht so einfach, wie es auf den ersten Blick scheint.
Deswegen hilft uns Experte Stefan Häseli heute zum Welttag des Kompliments (01.03.) mal ein bisschen. Er ist Moderator, Speaker, Infotainer und Autor des Buches "Erfolgreiche Kommunikation auf dem Büroflur".

Dieses Interview gibt es auch auf HOCHDEUTSCH!!!

 
 

Messias oder Monster? - Warum Greta Thunberg so viel Hass entgegenschlägt

SELBSTWERT & AKZEPTANZ / DANIELA LANDGRAF – Sie ist noch ein Teenager, aber polarisiert wir kaum ein anderer: Die einen lieben Greta Thunberg für ihren Mut und Einsatz für den Klimaschutz. Die anderen hassen sie sogar und beschimpfen sie in sozialen Medien aufs Übelste. Aber warum akzeptieren wir nicht einfach Gretas Positionen - auch wenn sie für viele ziemlich extrem erscheinen? Sind einige Kritiker einfach nur neidisch? Das fragen wir jetzt Daniela Landgraf. Sie ist DIE Expertin rund um Selbstwert und Akzeptanz. Die Vortragsrednerin und Autorin bietet dazu auch Trainings an.

 
 

Vom Solo zur Sinfonie – Wie Unternehmen von Orchestern lernen

MUSIK UND WIRTSCHAFT / CHRISTIAN GANSCH - Körperliche und geistige Anstrengung, Multi-Tasking und ständig neue, kreative Ideen. Ein Orchester bringt tagtäglich Höchstleistungen, um komplexe Abläufe in Einklang zu bringen: Spitzenkräfte verlangen alles von sich ab, um einem Gruppenziel zu folgen und am Ende den großen musikalischen Moment zu schaffen. Um dahin zu gelangen, nutzen Dirigenten und Musiker bestimmte Prozesse. Und diese Strategien sollte sich jeder von uns abschauen, sagt unser Experte. Durch einen Perspektivwechsel entstehen neue Ideen, Veränderungen, Erfolg und ein neues Teamgefühl.
Christian Gansch ist u.a. Dirigent, Produzent sowie Speaker und hat bereits mit internationalen Spitzenorchestern zusammengearbeitet. Der vierfache Grammy-Award-Gewinner ist auch Autor der Buches Vom Solo zur Sinfonie - Was Unternehmen von Orchestern lernen können" und kennt die Gemeinsamkeiten von Musik- und Wirtschaftswelt.

 
 

Ist Stress Kopfsache? - Ein Experte für Neurowissenschaft klärt auf

PERSÖNLICHKEIT & STRESSFREI / SIMON HOFER - Der Second Screen ist in unseren Wohnzimmern schon völlig normal. Der Fernseher läuft und gleichzeitig surfen wir auf unserem Handy im Internet. Oder während wir unsere Arbeit machen klingelt andauernd das Telefon und wir werden ständig durch Gespräche unterbrochen. Und wer macht noch lästige Hausarbeit wie Bügeln oder Wäsche aufhängen ohne nebenbei einen Podcast zu hören oder das Radio laufen zu lassen.
Leiden wir nicht alle unter einer Reizüberflutung? Darüber sprechen wir jetzt mit dem Experten für Neurowissenschaft Simon Hofer. Er ist spezialisiert auf den Gebieten Entwicklung und unser Gehirn.

 
 

Originell statt flach - Wie Humor im Job funktioniert

 KOMMUNIKATION / STEFAN HÄSELI –  Lachen entspannt eine Situation, Humor verbindet Menschen und weckt Emotionen. Das klingt ja erstmal so, also ob Humor ein ganz wichtiger Teil im Geschäftsleben sein muss. Allerdings bin ich da auch ganz schnell bei der Frage: Wieviel darf es denn dann wirklich sein? Wann darf ich im Job wie lustig sein oder welche Witze kann ich erzählen - Und welche besser nicht?
Sowas weiß unser Experte  Stefan Häseli. Er ist Moderator, Speaker, Infotainer und Autor und hat Tipps für die richtige Mischung aus Ernsthaftigkeit und Spaß bei der Arbeit.

Dieses Interview gibt es auch auf HOCHDEUTSCH!!!

 
 

Das kann doch nicht wahr sein - Absurditäten im Berufsalltag

 KOMMUNIKATION / STEFAN HÄSELI - Höher, schneller, weiter - so geht es in den Firmen heutzutage zu. Der Zeitdruck wird größer und auch der Leistungsdruck. Klar, dass da auch Fehler passieren. Die eine Aufgabe fällt unter den Tisch oder zwei bearbeiten unabhängig voneinander dasselbe Thema, weil sich nicht richtig abgesprochen wurde.
Über das Chaos und die Absurditäten auf der Arbeit, darüber sprechen wir jetzt mit Stefan Häseli. Er ist Moderator, Speaker, Infotainer und bietet Business Comedy Events an. Er hat jetzt sein neues Buch rausgebracht "Best Practice Leadershit: Absurde Wahrheiten aus den Chefetagen".

Dieses Interview gibt es auch auf HOCHDEUTSCH!!!

 
 

Digitale Jobs - So werden Berufe in Zukunft aussehen!

DIGITALISIERUNG / JÖRG EUGSTER - Wir müssen nur durch die Stadt laufen, um zu sehen, dass sich das tägliche Leben komplett verändert hat: Leute, die permanent auf ihren Smartphones tippen, WLAN-Hotspots in den Kaufhäusern und Drohnen liegen im Elektromarkt auch schon zum Schnäppchenpreis aus. Die Welt wird digitaler! Und das erleben wir nicht nur im Privaten. Auch auf der Arbeit steht die digitale Revolution bevor. Themen wie 3D-Drucker, Roboter oder selbstfahrende Autos werden bald zum ständigen Begleiter – und alles verändern. Da stellen sich natürlich die Fragen, ob Unternehmen und vor allem Arbeitnehmer darauf vorbereitet sind.
Welche Jobs gefährdet sind, welche eine Zukunft haben und welche Megatrends uns noch erwarten, erklärt uns jetzt Jörg Eugster. Er ist ein Internetpionier und -unternehmer und ein Botschafter der digitalen Zukunft. Außerdem hat er das Buch "Übermorgen - Eine Zeitreise in unsere digitale Zukunft" geschrieben.

 
 

Money money money? - Auch Selbstwert ist Geld wert

SELBSTWERT & SELBSTBEWUSSTSEIN / DANIELA LANDGRAF – "Be the best version of yourself", "So gelangst du zur finanziellen Freiheit" oder "Die Vier-Stunden-Woche": Im Internet schreien uns diese Mantras, Buchempfehlungen und Marketing-Tipps regelrecht an. Finanzgurus und Spartipps sprießen aus dem Online-Boden. Gleichzeitig reden alle von Aktien, einem passiven Einkommen und darüber, die eigenen Finanzen endlich selbst in die Hand zu nehmen. Was macht das mit dem eigenen Selbstwertgefühl? Wieviel Augenmerk sollten wir wirklich auf unser Konto legen? Macht Geld und ein ständiges Streben danach glücklich?
Antworten hat jetzt unsere Expertin.
Daniela Landgraf ist Speakerin, Expertin für Selbstwertgefühl und Autorin des Buches "Selbstwert ist Geld wert.“

 
 

Tablet statt Tafel! - Wieviel Technik braucht das Klassenzimmer?

 DIGITALISIERUNG / JÖRG EUGSTER – Für Kinder und Jugendliche gehören Internet, Tablet und Smartphone wie selbstverständlich zum Leben dazu. In unsere Schulen zieht die Digitalisierung aber nur langsam ein, einheitliche Regelungen für Handy und Co. gibt es in den Schulklassen nicht. Und auch die Lehrer müssten sich auf den neuesten Stand der Technik bringen, sagen Experten – anders könnten die Alten mit den Jungen kaum mithalten. Dazu kommt: Datenrechtlich gibt es viele Grauzonen. Und manche Politiker schlagen sogar vor, dass Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Geräte im Unterricht nutzen, sozusagen als Übergangslösung, bis die Schulen digital richtig gut aufgestellt ist.
Aber wie digital sind unsere Schulen wirklich? Wie kann die Digitalisierung im Schulalltag aussehen? Und welche Hürden und Grenzen gibt es?Unser Experte Jörg Eugster hat Antworten darauf. Er ist Internetpionier und -unternehmer und ein Botschafter der digitalen Zukunft. Er hat das Buch "Übermorgen - Eine Zeitreise in unsere digitale Zukunft" geschrieben.

Dieses Interview gibt es auch auf HOCHDEUTSCH!!!